AFM+E-Jahrestagung 2012

Mainz, 11.06.2012 - 

Auf der AFM+E-Jahrestagung 2012 sprachen Dr. Christian Flach, Vorsitzender des Vorstandes des AFM+E, Dr. Hubertus Bardt, Leiter des Bereichs Umwelt, Energie und Ressourcen am Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V., Dr. Peter Sauermann, Leiter der BP/Aral-Kraftstoffforschung, Frank Bonaldo, Leiter des Referats Energiepolitische Fragen der nationalen und internationalen Mineralöl- und Gasmärkte im BMWi und Tobias Krug, Referent Energieeffizienz WWF Deutschland.




AFM+E-Jahrestagung 2012

Drucken/Speichern

 

Dr. Hubertus Bardt

Leiter des Bereichs
Umwelt, Energie und Ressourcen
am Institut der
deutschen Wirtschaft Köln e.V.

„Wir benötigen mehr Wett- bewerb, seine Innovationskraft und die Anreize, die er setzt.
Wir brauchen nicht die vermeintliche Sicherheit, die ein zu eng gesteckter staatlicher Rahmen oder staatliche Interventionen bieten. Die Energiewende ist eine riesige Herausforderung, aber aus heutiger Sicht auch eine große Gefahr für wettbewerbliche Strukturen auf den Energiemärkten, von denen wir zumindest als Verbraucher, aber auch als Anbieter langfristig alle profitieren. ”

 

AFM+E Aussenhandelsverband
für Mineralöl und Energie e.V.


Über den AFM+E

Kurzdarstellung

Geschichte

Mitgliedschaften

Vorstand

Geschäftsführung

Veröffentlichungen

Mitglieder

Mitgliedsunternehmen

Presse

Kontakt

Kontaktdaten und -formular

Anfahrt und Lage