Der Einfluss monovalenter Strom-Wärmepumpen auf den Bedarf an gesicherter Kraftwerksleistung

Berlin, 17.11.2015 - 

Der massive Ersatz von Öl- und Gasheizungen durch Strom-Wärmepumpen würde eine deutliche Zunahme der notwendigen gesicherten Stromerzeugungskapazitäten nach sich ziehen. Zu diesem Ergebnis kommt Prof. Dr. Michael Bräuninger, Economic Trends Research Hamburg, in einem Gutachten, das er im Auftrag des Instituts für Wärme und Oeltechnik (IWO) erstellt hat. Die Studie steht zum Download bereit.




Download

Drucken/Speichern

 
 

AFM+E Aussenhandelsverband
für Mineralöl und Energie e.V.


Über den AFM+E

Kurzdarstellung

Geschichte

Mitgliedschaften

Vorstand

Geschäftsführung

Veröffentlichungen

Mitglieder

Mitgliedsunternehmen

Presse

Kontakt

Kontaktdaten und -formular

Anfahrt und Lage